Unsere Diamante Hochzeit   

                   Unser Herzenswunsch

Ich bin Lothar, ich möchte Dich in meine Geschichte mitnehmen.

Ich habe meine liebe Frau Gertrud 1963 geheiratet. Also feiern wir, falls wir es erleben, 2023 unsere Diamantene Hochzeit.

Das Leben hat es nicht immer gut mit mir und uns gemeint.

1969 verstarb unsere Mutter mit 52 Jahren. Sie hätte einen Herzschrittmacher benötigt. Nur war der zur damaligen Zeit noch in der Entwicklung.

Zurück blieben mein Vater, ich und meine 3 Brüder. Da meine Brüder sich an hauswirtschaftlichen Aktivitäten nicht beteiligten, blieb dies an mir hängen. 

Als 18-jähriger war ich damit oft überfordert und ich war froh, dass mein Vater 2 Jahre nach dem Tod unserer Mutter wieder heiratete.

Wir Kinder hatten alle eine gute Beziehung zu unserer Stiefmutter.

1961 trat ich in den Justizdienst ein und habe 1963 dann meine liebe Gertrud geheiratet. Uns wurden 2 wunderbare Buben geschenkt.

1968 wurde mein jüngste Bruder, mit dem ich sehr verbunden war, durch einen tragischen Unfall von uns genommen. Ein betrunkener Autofahrer hatte ihn über den Haufen gefahren und beging Fahrerflucht. Nur durch Zufall konnte der Fahrer ermittelt, vor Gericht gestellt und verurteilt werden.

Dies war ein schwerer Schlag für mich.

Nach all diesen Herausforderungen folgten schöne gemeinsame Jahre. Unsere Buben heirateten und wir bekamen 7 Enkel, an denen wir unsere Freude haben.

Meinen 70. Geburtstag feierten wir gemeinsam in Harmonie.

2012 geschah es dann, Anfang September: 

Die Ehe von Andreas, unserem Jüngsten, war zu Ende. Auf seinen Wunsch haben wir ihn zu uns genommen. Weil er nervlich am Ende war, hat er sich in psychiatrische stationäre Behandlung begeben. Dort wurde er nach 14 Tagen entlassen.

Kurze Zeit danach hat er sich das Leben genommen. Er nahm Tabletten und hat sich die Pulsadern aufgeschnitten. 

Nachdem wir ihn 2 Tage lang gesucht haben, wurde er ganz in unserer Nähe im Wald von der Polizei gefunden.

Das war ein schwerer Schlag für uns alle, der dazu führte, das unsere Schwiegertochter und unsere 3 Enkel den Kontakt zu uns abgebrochen haben. Sie geben uns die Schuld. Warum auch immer. Wir wissen es nicht. Alle Bemühungen unsererseits um eine Kontaktaufnahme sind bisher gescheitert.

Den 70. Geburtstag meiner Frau im Oktober konnten wir nicht feiern. Uns fehlte die Kraft dazu.

Ab diesem Zeitpunkt stellte sich Vergesslichkeit bei meiner Frau Gertrud ein. Es war mehr als nur mal einen Schlüssel zu verlegen und zu suchen. Der Besuch beim Arzt brachte dann die Diagnose: Beginnende Demenz.

Das veränderte so einiges, oder soll ich sagen: alles?

Es war immer unser Wunsch, unsere Goldene Hochzeit groß im Kreise unserer Familie und mit unseren Freunden zu feiern.

Allerdings hatten wir dazu im September 2013 keine Kraft und keine Freude.

Im September 2023 feiern wir, so Gott will, unsere Diamantene Hochzeit. 

60 Jahre - eine lange Zeit, um auf eine bewegte Vergangenheit zurück zu schauen. Trotz all den herben Rückschlägen sind wir dankbar und genießen jeden gemeinsamen Tag, an dem wir zusammen sind.

Unser gemeinsamer Wunsch ist, unsere Diamante Hochzeit auf einem Kreuzfahrtschiff zu feiern.

Leider reichen unsere finanziellen Mittel nicht aus, um uns das leisten zu können, daher bitte ich Dich um Deine Spende.

Ich bedanke  mich schon jetzt für Deine Spende.

Dein Lothar

              Danke für Deine Spende


          Spende mit PAYPAL


Spende mit BITCOIN

                      1GtcgV4AQRs8aVrkRPhNJoGmqZ3raEyTEK